Geschichte

R+D Sachverständige wurde 1986 als „R+D physikalische Systeme GmbH“ mit Hauptsitz in Adelebsen bei Göttingen gegründet. Durch den stetigen Wachstum des Unternehmens wurde der Hauptsitz nach Uslar, im Solling, verlegt. Viele unserer Sachverständiger und Mitarbeiter – darunter Ingenieure, Chemiker, Physiker, Biologen, Juristen – konnten sich im Laufe der Zeit erfolgreich selbstständig machen.

Unternehmensstruktur

R+D Sachverständige ist eine Unternehmensgruppe aus einem Kernunternehmen und mehreren selbst­ständigen Unternehmen.

Das Kernunternehmen:

R+D Ingenieur­leistungen GmbH

Unsere selbstständigen, zugeordneten Unternehmen:

Dr. von Dincklage Unternehmensberatung

Adelebsen, Niedersachsen

Physikbüro Schulze

Göttingen, Niedersachsen

Ingenieurbüro Bernd Storbeck

Beilstein, Baden-Württemberg

Ingenieurbüro Jörg Platkowski

Leipzig, Sachsen

Mit dieser Unternehmensstruktur deckt R+D Sachverständige ein weites Spektrum von Fachgebieten und Zulassungen ab und bietet Ihnen so die bestmögliche Unterstützung in all Ihren Fragen. Zum Beispiel sind unsere Mitarbeiter zugelassen nach §29b BImSchG, nach §53 AwSV und vielem mehr. Nehmen Sie Kontakt auf, und wir suchen den für Ihre Anliegen geeignetsten Mitarbeiter heraus.

Daneben besteht die Sachverständigen­organisation (SVO) für wasserrechtliche Fragen.Daneben besteht die Sachverständigen­organisation (SVO) für wasserrechtliche Fragen.

Die Ingenieure, Chemiker und Physiker des R+D Sachverständige Teams können auf mehrere Jahrzehnte Berufs­erfahrung zurück­blicken.

R+D Ingenieurleistungen GmbH

M.Sc. Jonas von Dincklage

Geschäftsführer

M.Sc. Natalie von Dincklage

Referent

Dr. Ralph von Dincklage

Freier Mitarbeiter

Dipl.-Ing. Bernd Storbeck

Freier Mitarbeiter

Dipl.-Phys. Gerd Schulze

Freier Mitarbeiter

Dipl.-Ing. Jörg Platkowski

Freier Mitarbeiter

Jürgen Rehr

Freier Mitarbeiter

Mitglieder der Sachverständigen­organisation (SVO)