Grundlagen

Die Sachverständigenorganisation (SVO) der R+D Sachverständigen ist eine nach Wasserrecht erforderliche behördliche Anerkennung einer Organisation, um wasserrechtliche Prüfungen durchführen zu können. Im Einzelnen umfasst die Zulassung:

  • Prüfung von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
  • Überwachung von Fachbetrieben
  • Prüfungen und Überwachung von Anlagen, die in technische Regeln und Richtlinien festgelegt sind

Unsere Leistungen

R+D Sachverständige sind in der Lage:

  • Prüfungen von Anlagen nach der Verordnung zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen durchzuführen (z.B. Prüfungen von Heizöltanks)
  • Erstellung von VAwS/AwSV-Gutachten
  • Durchführung von Eignungsprüfungen
  • Ausbildung und Überwachung von Fachbetrieben
  • Prüfungen auch im Ausland (D-A-Ch-Länder und umliegende)

Liste überwachter Fachbetriebe

Nach AwSV Vorschrift führen wir hier von uns überwachte Fachbetriebe auf.

Liste als PDF

Mitglieder der Sachver­ständigen­organisation SVO

Dipl.-Ing. Jörg Platkowski

Leiter der Organisation

Dipl.-Ing. (FH) Norbert Hensel

Dipl.-Ing. (FH) Reinhard Kowalski

Konrad Kulpok

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Lohr

Andreas Cordes

Dipl.-Ing. Leonard Rausch

Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Reißaus

Dipl.-Ing. Hans Seibold, M.Sc.

Dr. Ralph von Dincklage

Joachim Wolf

Dipl.-Ing. Bernd Storbeck

Sie wollen Prüfungen für wassergefährdende Stoffe durchführen? Dann werden Sie Mitglied in der Sachverständigenorganisation und nehmen Sie Kontakt auf.